Samstag (?).

Hallo meine Lieben,

 

ich muss heute 2 Stunden länger arbeiten, als geplant. Witzig nur, dass ich davon nichts mitbekommen hätte, wenn ich auf Arbeit nicht angerufen hätte. Meine Chefin ändert hinter meinem Rücken alles, ohne dass ich auch nur einen Funken an Information bekomme. Diesen Samstag z.B. hätte ich genügend Zeit gehabt, um mich mit meiner Großmutter zu treffen, dann wollte ich gestern nur sichergehen, bis wann ich arbeiten muss und der Satz meiner Chefin lautete etwa so:

 

"Also, du arbeitest bis 18 Uhr... also, ich hab dich so eingeteilt, weil du ja nur (NUR!?! DAS ICH NICHT LACHE!!!) an 2 Tagen in der Woche offiziell arbeiten kannst..."

 

Ich hatte den Eindruck, dass sie däumchendrehend vor dem Telefon stand. Lächerlich sowas. Meine Meinung: "Ah, okay. Sofern ich mich nach einem eigentlich festen Terminplan richte wird es gänzlich egal, ob ich mir bereits vorher eigene Termine gemacht habe?". Ich könnte schon wieder ausrasten, aber nur, weil ich einfach keine vorherige Information bekomme. Für mich ist das blanke Ausbeutung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0