Mein Morgenritual.

Ich glaube, es ist definitiv eine meiner beliebtesten Tageszeiten. Ich bin absolute Frühaufsteherin. Der Morgen gibt mir die Zeit, in der ich mich vollkommen mir widmen kann ^.^!

 

Der Wecker klingelt, ich stehe auf und setze den Wasserkocher an.

 

Los geht's! <3

Wach auf!

Der Mensch verschläft einen Großteil seines Lebens - Ich nicht! Egal wann ich am Vortag ins Bett gehe, mein Wecker holt mich aus meinen Träumen schon um 6 Uhr, spätestens um 8 Uhr! Bin ich früher wach, kann ich den Tag besser einplanen und ich habe viel mehr Zeit! ^.^

Iiiiiit's... COFFEE-TIME!

Schnell einen ganzen Wasserkocher ansetzen! Im Anschluss tu ich den gemahlenen Bohnenkaffee ungefiltert (dann hat er das beste Aroma und behält die wertvollsten Inhaltsstoffe) direkt in meinen großen Kaffeebecher und fülle zwei weitere, ebenso große Becher mit heißem Tee auf. Entschlackung schon am Morgen ^.°! So komme ich auf eine Gesamtbilanz von mindestens einem Liter Flüssigkeit!

Die Waage.

Bevor ich irgendetwas zu mir nehme, steige ich auf die Waage. Sicherlicht kennt das die eine oder andere von Euch, aber zuerst heißt es: Toilettengang, Schmuck abnehmen, vollkommen entkleidet auf die Waage gehen. 3 mal draufstellen, um die eventuell auftretenden Abweichungen zu einem Mittelwert zu bringen. Fertig!

Für die Schönheit.

Selbstverständlich gehört das duschen dazu, ich mache das generell immer Abends um runter zu kommen ^.^. Nachdem ich mein Deodorant aufgefrischt habe, setze ich mich mit meinen Getränken vor den Fernseher - Frühstück ist in dem Moment nicht da. Die Getränke reichen aus. Dann lasse ich nebenher das Sat 1 Frühstücksfernsehen laufen, trinke dabei genüsslich meinen Kaffee + Tee, mache vielleicht noch den PC an (um an meinem Blog herumzuschreibseln :P) und das Wichtigste: Schminken! °.^

 

Cremen, einziehen lassen, Foundation auftragen, pudern, Augen, Rouge, Brauen, Wimpern, Fertig!

 

Für mich ist es das Größte. Ab und an mache ich auch meine Nägel, aber das ist ein wenig zeitintensiver ;).

 

Um mein Ritual ein wenig abzurunden, gebe ich auf mein grundiertes Gesicht übrigens etwas Puder von meinen heißgeliebten Guerlain Meteorites Perles. Es duftet so wunderbar nach Luxus, ein wenig nach Lavendel, Veilchen, ein wenig nach dem wohligen Duft von Omi ^.^! Der Tag kann beginnen!

Komplettierung.

Kleidung, Schuhe, Jacke und Accesoires aufeinander abstimmen, Parfum auftragen, Tasche packen und ab zur Uni (?). Alles da? Oder doch etwas vergessen? Grundsätzlich sind neben Schlüsseln, Portemonnaie immer zwei Lippenstifte und ein Handspiegel in meiner Tasche, mein Tagebuch, bunte Schreiber, Zigaretten und eventuell auch eine Zeitschrift oder ein Buch.

 

Besser kann's nicht laufen °.^! <3